SSL Zertifikate kostenlos & DSGVO ab Mai 2018

Seit Anfang 2016 empfehlen wir allen Kunden ein SSL Zertifikat einzusetzen: Nicht nur das Vertrauen bei Google wird dadurch gestärkt, es besteht insbesondere die Notwendigkeit eines Zertifikates um den Anforderungen des Datenschutzes gerecht zu werden. Deshalb sind ab sofort domainvalidierte Zertifikate für unsere Hosting-Kunden kostenlos. Bestehende Zertifikate werden nach Ablauf der Vertragslaufzeit automatisch umgestellt.

Woran erkenne ich SSL-verschlüsselte Webseiten?

In den gängigen Browsern werden verschlüsselte Webseiten mit einem grünen Schloß dargestellt. Ist eine Seite verschlüsselt, werden alle dort eingegebenen und übertragenen Daten verschlüsselt vom Browser an den Server übertragen.

Datenschutzgrundverordnung

Gerade im Hinblick auf die ab dem 25.05.2018 geltenden DSGVO können SSL-verschlüsselte Webseiten wohl als Standard verstanden werden. Die EU-weite Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) erfordert darüber hinaus weitere Anpassungen vieler Online-Präsenzen. Wir haben einige nützliche Links zusammengestellt:

1. DSGVO: Diese Änderungen kommen auf dein Online-Business zu (T3N, 17.07.2017)
2. Die Datenschutz-Grundverordnung (E-Recht24, 29.01.2018)
3. EU-Datenschutz-Grundverordnung: Das müssen Sie wissen (Datenschutzbeauftragter-Info.de)